Angebote zu "Neiss" (3 Treffer)

Kategorien

Shops

Frühburgunder trocken "Vogelsang", Neiss
22,50 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Deutscher Rotwein von 2016, aus der Region: Pfalz. Grundpreis: 30 € / 1 l. Rebsorte: Frühburgunder. Empfohlene Trinktemperatur: 15°C. Alkoholgehalt: 13,5%. Säuregehalt: 5,0 g/l. Was für eine hinreißende Spezialität von Axel Neiss: attraktiver Duft nach Himbeeren und dunklen Kirschen. Am Gaumen kraftvoll und elegant mit einem Hauch Kakao. Der Frühburgunder ist ein Verwandter des Spätburgunders (Pinot Noir) und erhielt seinen Namen, weil er früher reif ist. Auch Synonyme wie "Augustklevner" weisen auf diesen Umstand hin. Die Rebsorte war in den 1960ern fast ausgestorben (nur noch 15 Hektar), wurde aber in den 1970ern von der Forschungsanstalt Geisenheim wiederbelebt.

Anbieter: rindchen.de
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
6er-Probierpaket Spätburgunder - Weinpakete
49,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die meist als Pinot Noir bekannte, rote Rebsorte nennt sich in Deutschland Spätburgunder, in Österreich schätzt man sie als Blauburgunder. Diese Bezeichnungen sind klare Hinweise auf die französische Herkunft der bereits 2.000 Jahre alten Rebsorte. Der deutsche Name Spätburgunder ist allerdings etwas irreführend. Zwar ist das Burgund tatsächlich das Stammgebiet des Pinot Noir, doch reift die Rebsorte alles andere als früh. Spätburgunder heißt die Rebsorte nämlich nur, um eine Verwechslung mit dem ein paar Wochen früher ausreifenden Frühburgunder zu vermeiden. Die aus Spätburgunder produzierten Weine habe aufgrund ihrer dünnen Schale eine vergleichsweise helle Farbe und eine sehr typische Aromatik, die vor allem an Erdbeeren, Kirschen, Himbeeren und Pilze erinnert. Trotz des leichten Körpers weisen gut gemachte Spätburgunder ein enormes Reifepotential auf, das vor allem auf den guten Säuregehalt zurückzuführen ist. In Deutschland wird die Rebsorte in einer ganzen Reihe von Anbaugebieten kultiviert. Unsere Auswahl belegt dies nachhaltig: Die Weine stammen von Hothum in Rheinhessen, von Burggarten an der Ahr, von Meinhard an der Nahe sowie von Rings und Neiss in der Pfalz und Düringer in Baden. Besser lässt sich Spätburgunder aus Deutschland kaum kennenlernen. + + Hinweis: Informationen zur Lebensmittelkennzeichnung (Angaben zu Allergenen, Alkoholgehalt, verantwortlicher Lebensmittelunternehmer, etc.) findest du durch einen Klick auf die unterhalb aufgeführten Einzelflaschen. + +

Anbieter: Weinfreunde
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot