Angebote zu "Rotwild" (3 Treffer)

Rotwild Dornfelder Barrique QbA trocken 6er Pack
30,42 €
Rabatt
27,38 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Produktbeschreibung: Rotwild Dornfelder Barrique, 6x 0,75l 1.1. Anschrift Hersteller/Importeur: Weinkellerrei Peter Mertes Kg,54470 Bernkastel-Kues 1.2. Bullets: + Rotwein + Geschmacksrichtung: trocken + Herkunft: Deutschland (Pfalz) + Alkoholgehalt: ca

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 09.09.2019
Zum Angebot
Rotwild Dornfelder & Regent süss & fruchtig süß...
3,99 €
Rabatt
3,49 € *
zzgl. 4,95 € Versand
(4,66 € / 1 l)

Beschreibung: Rotwild ,,süß & fruchtig präsentiert sich mit roten Früchten, wohin die Nase auch riecht und die Zunge auch schmeckt: Brombeere, Himbeere und Cassis. Ein erfrischender Hauch von Kohlensäure gibt diesem saftigen Rotwein den letzten Schliff. Ob als Sundowner oder als Begleiter für Grillabende und Partys - dieser Wein macht, was Sie wollen! Art: Deutscher Qualitätswein Herkunft: Erzeugnis aus Deutschland Anbaugebiet: Pfalz Jahrgang: 2018 Geschmacksrichtung: süß Gebindegröße: 0,75-l-Flasche Alkoholgehalt: 10,0 % vol Rebsorte: Dornfelder Regent Serviertemperatur: 16 - 18 ° C Speiseempfehlung: Grillfleisch Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Peter Mertes KG Weinkellerei, Bornwiese 4, 54470 Bernkastel-Kues Allergene: enthält Sulfite

Anbieter: Lidl Online-Shop
Stand: 05.09.2019
Zum Angebot
Buch: Reviereinrichtungen selbst bauen
30,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Heuraufen für die Rotwildfütterung, Überwinterungsquartiere für Fledermäuse oder Hochsitze und Fallen – der Selbstbau von Fütterungs- und Hegeeinrichtungen sowie von Einrichtungen für die Jagdausübung ist für jeden Jäger interessant. Denn er spart ihm Kosten und er kann Art und Aussehen der Einrichtungen individuell auf die jeweiligen Bedingungen in seinem Jagdrevier abstimmen. Das Praxisbuch von Gerold Wandel "Reviereinrichtungen" zeigt, wie man im Revier Hammer und Säge erfolgreich selbst in die Hand nimmt. Die Arbeitsgrundlagen, detaillierten Beschreibungen und Bauanleitungen sind leicht verständlich und gut nachvollziehbar. Sie entsprechen den aktuellen Sicherheitsstandards und sind zweckmäßig unter jagdbetrieblichen Gesichtspunkten. Schwerpunkte bilden der Naturschutz als Jagdschutz, die Hochsitzeinrichtungen, die zeitgemäße Fallen- und Hüttenjagd, der Fuchs-Kunstbau und die artgerechte Wildfütterung. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Hinweis für die Jagdpraxis – vor allem zur Bejagung von Schwarz- und Rotwild. Viele Fotos, präzise Konstruktionszeichnungen und die bewährten Praxistipps für den Jagdbetrieb machen Reviereinrichtungen selbst bauen für den Jäger zu einem wertvollen Ratgeber: sowohl in handwerklicher Hinsicht als auch für den Alltag im Revier. Zum Autor Gerold Wandel wurde Anfang der 1960er Jahre in drei großen Niederwild- und Hochwildrevieren zum Berufsjäger ausgebildet. Anschließend betreute er Rotwildreviere am Hohen Meißner und in der Eifel, zum Teil mit Muffelwildvorkommen. Über drei Jahrzehnte war er Leiter der Landesjagdschule Rheinland-Pfalz. In dessen Lehrrevier »Vorholz« wurde besonderes Augenmerk auf die Reviereinrichtung, die Förderung des ökologischen Wildackerbaus, die Jagd nach den Regeln der Natur und den Erhalt einer Jagdkultur gelegt. Als Experte zum Thema »Schwarzwild – Jagdkultur und Ethik« ist er national wie international als Redner gefragt.

Anbieter: Frankonia Gesamt
Stand: 02.09.2019
Zum Angebot