Angebote zu "Gewächs" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Weingut Knipser Laumersheimer Steinbuckel Riesl...
27,00 € *
zzgl. 6,90 € Versand

Seit mehreren Jahrzehnten ist Weingut Knipser eine sichere Bank, wenn es allgemein um Weine aus der Pfalz und im Speziellen um Pfälzer Riesling geht. Auch der Riesling Steinbuckel Großes Gewächs Jahrgang 2017 ist von hervorragender Qualität. Das Bukett prägen Aromen von Granny Smith Apfel, unreifer Birne, Mirabelle und Stachelbeere, frisch geschnittenes Gras, kandierte Zitrusfrüchte und etwas gelbe Melone. Im Mund wird alles von einer schönen Fruchtsäure und einer fast rauchigen Mineralität zusammengefügt. Wen wundert das, denn die Lage grenzt an einen ehemaligen Kalksteinbruch, die Böden sind karg und vom Kalkstein geprägt.  Das Bukett lässt zwar an Barrique-Fässer denken, aber dieser Riesling wird nach langem Feinhefelager zu 100 Prozent in traditionellen Holzfässern zu 1500 Litern und 600 Litern (Halbstück) ausgebaut. Sehr nachhaltig und intensiv bleibt die würzige, salzige Note, die an Minze, Ingwer und Salzmandeln erinnert, als furioses, schmelziges Finale im Mund stehen. Der Wein hat ein großes Reifepotenzial und ist somit optimal geeignet dafür, ihn auf „die hohe Kante“ zu legen.  Robert Frey vom vinocentral-Team, April 2020

Anbieter: Locamo
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
2015 Friedrich Becker Pinot Noir »Sankt Paul« V...
59,50 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Um die Mitte des vergangenen Jahrhunderts dämmerte Familie Becker die Erkenntnis, dass ihre Böden und Hanglagen am Rande des Pfälzerwaldes herausragende Voraussetzungen für beste Weine bieten. Seitdem entstehen auf den Weinbergen und final im Keller großartige deutsche Weine, wozu auch der Pinot Noir »Sankt Paul« zählt. Im Glas präsentiert sich dieser Spätburgunder in einem feinen, mittelkräftiges Rubinrot. In die Nase strömen Düfte von Wacholderbeere, Waldbeeren, Tabak, Pfeffer und Waldboden. Am Gaumen finden wir eine samtige Frucht mit erdig-holzigen Aromen sowie Anklänge von Lakritz, Eukalyptus und Graphit. Ein großartiger Wein mit kräftiger Substanz und jugendlichem Tannin. Der wahnsinnig lange Abgang lässt diesen Spätburgunder zum perfekten Trinkerlebnis werden.

Anbieter: Ludwig von Kapff
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Saumagen Riesling Großes Gewächs trocken (Bio) ...
36,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Besondere an diesem Wein Der Kallstadter Saumagen ist „einer der besten Weinberge der Pfalz“, wie der Kleine Johnson Weinführer in seiner neuesten Ausgabe schreibt. Die Brüder Rings nutzen das Potenzial dieses Terroirs mit Kalkmergel-Böden auf brillante Weise – für ihr Riesling Großes Gewächs wenden Sie feinstes Winzerhandwerk an. So reduziert Rings den Ertrag auf 30 hl/ha. Hier kommen also die besten Trauben auf die Kelter. Nach Handlese und vorsichtiger Pressung findet die Gärung mit weinbergseigenen Hefen statt. Dann kommt der Riesling in Halbstückfässer und Edelstahltanks, wo er zehn Monate auf der Hefe reift. Mit der 2018er-Edition ist Rings ein großartiger Riesling gelungen, der obendrein noch 94 Punkte beim Eichelmann-Weinführer ergatterte. Wie der Wein schmeckt: fruchtig & frisch Kräftiges Strohgelb im Glas. Das Bouquet zeigt sich in komplexer, erhabener Dichte: Zitrusfrüchte vermengen sich mit Mangos, Pfirsich und Birnen, und einem Hauch Mineralik. Am Gaumen satt konzentriert, mit vibrierendem Säurekern und saftiger Struktur. Hin zum zartsalzigen Finale zeigt sich der Wein zunehmend vielschichtiger. Es ist ein wahrhaftig Großes Gewächs. Jetzt trinken oder lagern? Warum nicht beides tun – eine Flasche jetzt genießen und eine weglegen. Was Kritiker zu dem Wein sagen 94 Punkte von Eichelmann (Edition 2019) „(…) Besonders bei den 2018er Rieslingen sind die Maßstäbe nach oben verschoben, das Große Gewächs aus dem Saumagen ist eindringlich und konzentriert, zeigt steinig-kalkige Noten und viel klare Frucht, Grapefruit, Orangenschale, gelber Apfel, Aprikose, wird mit Luft immer komplexer, besitzt viel Saft, innere Dichte, viel Druck, Biss und salzig-animierende Länge.“

Anbieter: Weinfreunde
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Saumagen Riesling Großes Gewächs trocken (Bio) ...
36,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Besondere an diesem Wein Der Kallstadter Saumagen ist „einer der besten Weinberge der Pfalz“, wie der Kleine Johnson Weinführer in seiner neuesten Ausgabe schreibt. Die Brüder Rings nutzen das Potenzial dieses Terroirs mit Kalkmergel-Böden auf brillante Weise – für ihr Riesling Großes Gewächs wenden Sie feinstes Winzerhandwerk an. So reduziert Rings den Ertrag auf 30 hl/ha. Hier kommen also die besten Trauben auf die Kelter. Nach Handlese und vorsichtiger Pressung findet die Gärung mit weinbergseigenen Hefen statt. Dann kommt der Riesling in Halbstückfässer und Edelstahltanks, wo er zehn Monate auf der Hefe reift. Mit der 2018er-Edition ist Rings ein großartiger Riesling gelungen, der obendrein noch 94 Punkte beim Eichelmann-Weinführer ergatterte. Wie der Wein schmeckt: fruchtig & frisch Kräftiges Strohgelb im Glas. Das Bouquet zeigt sich in komplexer, erhabener Dichte: Zitrusfrüchte vermengen sich mit Mangos, Pfirsich und Birnen, und einem Hauch Mineralik. Am Gaumen satt konzentriert, mit vibrierendem Säurekern und saftiger Struktur. Hin zum zartsalzigen Finale zeigt sich der Wein zunehmend vielschichtiger. Es ist ein wahrhaftig Großes Gewächs. Jetzt trinken oder lagern? Warum nicht beides tun – eine Flasche jetzt genießen und eine weglegen. Was Kritiker zu dem Wein sagen 94 Punkte von Eichelmann (Edition 2019) „(…) Besonders bei den 2018er Rieslingen sind die Maßstäbe nach oben verschoben, das Große Gewächs aus dem Saumagen ist eindringlich und konzentriert, zeigt steinig-kalkige Noten und viel klare Frucht, Grapefruit, Orangenschale, gelber Apfel, Aprikose, wird mit Luft immer komplexer, besitzt viel Saft, innere Dichte, viel Druck, Biss und salzig-animierende Länge.“

Anbieter: Weinfreunde
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot