Angebote zu "Kalkmergel" (9 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Pflüger Riesling vom Kalkmergel, Deutscher Qual...
8,70 € *
zzgl. 1,20 € Versand

Degustationsnotiz: Leuchtendes Hellgelb; Bukett nach Pfirsich und Zitrusfrüchten, würzig-florale Kräuternoten; frischer Auftakt, saftig und aromatisch am Gaumen, elegante, komplexe Struktur; mineralische, fast salzige Anklänge begleiten den anhaltenden Abgang. , Rebsorten: Riesling. Geschichte: Terroirweine zeichnen sich durch einen unverfälschten, individuellen Charakter aus. Es sind die Umgebung, der Boden, das Klima, die Philosophie des Winzers, die den Wein prägen. Für den nach biodynamischen Kriterien arbeitenden Winzer Alexander Pflüger aus der Pfalz bedeutet das, dem Wein so viel natürlichen Spielraum wie möglich zu lassen und seine Entstehung sanft und zurückhaltend zu begleiten. Beim Riesling Kalkmergel treibt es der junge Winzer auf die Spitze. In erster Linie geht es ihm darum, die aussergewöhnliche Charakteristik des Bodens in die Flasche zu bringen. Die Riesling-Reben wachsen auf einem Sedimentgestein, das sich aus Ton und Kalk zusammensetzt. Auf diesem Bodentyp wachsen Trauben mit milder Säure, exotischem Duft, Aromen nach gelben Früchten und griffiger Mineralität. Diese ausgeprägten Charaktereigenschaften der von Hand geernteten Trauben tastet Alex im Keller so wenig wie möglich an. Das gelingt dank Spontanvergärung durch wilde Hefen, Verzicht auf biologischen Säureabbau und Schönung sowie eine zurückhaltende Filtration hervorragend. Ein Riesling, so charakterstark wie der Boden, auf dem er wächst!

Anbieter: delinat
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Pflüger Riesling vom Kalkmergel, Deutscher Qual...
10,90 € *
zzgl. 1,20 € Versand

Degustationsnotiz: Hellgelb; Bukett nach Pfirsich und Limetten, Noten von Feuerstein; frischer Auftakt, am Gaumen tiefgründig und aromatisch, komplexe Struktur; mineralische, fast salzige Noten begleiten den anhaltenden Abgang. , Rebsorten: Riesling. Geschichte: Terroirweine zeichnen sich durch einen unverfälschten, individuellen Charakter aus. Es sind die Umgebung, der Boden, das Klima, die Philosophie des Winzers, die den Wein prägen. Für den nach biodynamischen Kriterien arbeitenden Winzer Alexander Pflüger aus der Pfalz bedeutet das, dem Wein so viel natürlichen Spielraum wie möglich zu lassen und seine Entstehung sanft und zurückhaltend zu begleiten. Beim Riesling Kalkmergel treibt es der junge Winzer auf die Spitze. In erster Linie geht es ihm darum, die aussergewöhnliche Charakteristik des Bodens in die Flasche zu bringen. Die Riesling-Reben wachsen auf einem Sedimentgestein, das sich aus Ton und Kalk zusammensetzt. Auf diesem Bodentyp wachsen Trauben mit milder Säure, exotischem Duft, Aromen nach gelben Früchten und griffiger Mineralität. Diese ausgeprägten Charaktereigenschaften der von Hand geernteten Trauben tastet Alex im Keller so wenig wie möglich an. Das gelingt dank Spontanvergärung durch wilde Hefen, Verzicht auf biologischen Säureabbau und Schönung sowie eine zurückhaltende Filtration hervorragend. Ein Riesling, so charakterstark wie der Boden, auf dem er wächst!

Anbieter: delinat
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Neverland Grauburgunder vom Kalkmergel Bio 2018
9,90 € *
zzgl. 6,90 € Versand

Eine Rebsorte, aus einem Weinberg, ein und desselben Jahrgangs in fünf verschiedene Fässern auszubauen, um sie dann in einem Wein zu vereinen, spricht für die Innovation und Kreativität der Jungs von Neverland Wine. Und so reichen die Facetten des mineralischen Grauburgunders Class A vom Kalkmergel von reduktiv bis oxidativ, gepaart mit viel exotischer Frucht und cremiger Textur. Sehr ausbalancierte Aromatik nach Maracuja, Grapefruit und frischen Gartenkräutern. Dabei staubtrocken am Gaumen wie ein Riesling mit fließender, lebendiger Säure und Mineralität. Im Abklang dann eine elegante, sanfte Holznote wie bei klassischen weißen Burgunder Sorten. Die Stilistik ist mit jedem Schluck neu. Glaubte man eben noch, im Burgund zu sein, erinnert der nächste Zug an die Pfalz oder ist es doch Norditalien? Die Wahrheit liegt irgendwo dazwischen und überall, im Neverland eben – dem Weingut der Brüder Class. Robert Frey vom vinocentral-Team, März 2019  

Anbieter: Locamo
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Adelia's Landschaftsmarmor Schmuck Edelstein An...
26,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Abbildung: Original Steinart: Landschaftsmarmor(Handelsnamen:Landschaftsjaspis, Ruinenmarmor) Herkunft: Mainzer Becken, Rheinland - Pfalz Entstehung von Landschaftsmarmor: Stellen Sie sich einen Fluß am Alpenrand zur Schneeschmelze vor. Unmengen frischen Wassers - milchig türkis, grau oder braun gefärbt - führen winzige Alpenpartikel als Schwebstoffe mit sich. So werden über Jahrmillionen Gebirge abgetragen. Anderswo, weit entfernt, dort wo der Fluss zur Ruhe kommt, oft nach der Mündung in einen See oder ins Meer, sinken diese winzigen Staubkörnchen aus den Alpen auf den Grund. Ton - und Kalkpartikel sind es zumeist, winzig, einzeln mit dem Auge nicht mehr erkennbar - hundertmal feiner als ein Mehlstaubkörnchen. Aber die Zeit macht s - immer mehr Material kommt auf das vorhandene. Es bilden sich Ablagerungen von Metern bis Kilometern Mächtigkeit. Kalkmergel werden sie genannt. Das Wasser wird aus dem Untergrund herausgepresst, wodurch das Volumen schwindet. Es bilden sich Risse, oft geometrisch angeordnet, wie bei einem verdunsteten See in der Sonne. Wasser sickert in die Ritzen, führt anderes Material, anders gefärbt, heran. Die Risse füllen sich und eine geometrische Musterung, der Landschaftsmarmor, entsteht. Nach Jahrmillionen wird das abgelagerte Material durch Plattenverschiebungen in der Erdkruste zu einem neuen Gebirge emporgeschoben. Es hat zwar schon eine Musterung, doch wird diese bei der Gebirgsbildung verstärkt. Das Material wird unter dem Druck im Untergrund gebogen, zerbricht, wird verschoben. Jetzt ist der Landschaftsmarmor fertig, doch muss er Millionen Jahre warten, bis all das Gebirge über ihm wieder abgetragen ist, bis wir ihn finden und bestaunen können. Steinart: LandschaftsmarmorFarbe: ErdtöneSchliffart: MattMaterial: SteinOberfläche: nichtmetallisch

Anbieter: Galeria
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Adelia's Adelia´s Schmuck Landschaftsmarmor Sch...
26,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

"Abbildung: Original Steinart: Landschaftsmarmor(Handelsnamen:Landschaftsjaspis, Ruinenmarmor) Herkunft: Mainzer Becken, Rheinland - Pfalz Entstehung von Landschaftsmarmor: Stellen Sie sich einen Fluß am Alpenrand zur Schneeschmelze vor. Unmengen frischen Wassers - milchig türkis, grau oder braun gefärbt - führen winzige Alpenpartikel als Schwebstoffe mit sich. So werden über Jahrmillionen Gebirge abgetragen. Anderswo, weit entfernt, dort wo der Fluss zur Ruhe kommt, oft nach der Mündung in einen See oder ins Meer, sinken diese winzigen Staubkörnchen aus den Alpen auf den Grund. Ton - und Kalkpartikel sind es zumeist, winzig, einzeln mit dem Auge nicht mehr erkennbar - hundertmal feiner als ein Mehlstaubkörnchen. Aber die Zeit macht s - immer mehr Material kommt auf das vorhandene. Es bilden sich Ablagerungen von Metern bis Kilometern Mächtigkeit. Kalkmergel werden sie genannt. Das Wasser wird aus dem Untergrund herausgepresst, wodurch das Volumen schwindet. Es bilden sich Risse, oft geometrisch angeordnet, wie bei einem verdunsteten See in der Sonne. Wasser sickert in die Ritzen, führt anderes Material, anders gefärbt, heran. Die Risse füllen sich und eine geometrische Musterung, der Landschaftsmarmor, entsteht. Nach Jahrmillionen wird das abgelagerte Material durch Plattenverschiebungen in der Erdkruste zu einem neuen Gebirge emporgeschoben. Es hat zwar schon eine Musterung, doch wird diese bei der Gebirgsbildung verstärkt. Das Material wird unter dem Druck im Untergrund gebogen, zerbricht, wird verschoben. Jetzt ist der Landschaftsmarmor fertig, doch muss er Millionen Jahre warten, bis all das Gebirge über ihm wieder abgetragen ist, bis wir ihn finden und bestaunen können. " Stein ist Schmuck der Natur. Wir garantieren die Echtheit. Aufwändig in Handarbeit hergestellt. Sie erhalten ein Unikat. Perfektes Geschenk für gute Freunde oder sich selbst. Ein hübscher Organza Beutel ist dabei. Auspacken und sofort tragen. Mit jedem Anhänger erhalten Sie ein zartes schwarzes Lederband. Schon seit alten Zeiten vertrauen Menschen auf die positive Kraft der Steine. Steinart: Landschaftsmarmor Farbe: Erdtöne Schliffart: Matt Material: Stein Oberfläche: nichtmetallisch Weitere Hinweise • Schmuckstein: Landschaftsmarmor • Stein ist Schmuck der Natur. Wir garantieren die Echtheit. • Moderner Steinschmuck in höchster handwerklicher Ausführung • Qualitäts Schmuck vom deutschen Lieferanten • mit fast 30 jähriger Geschäftstradition

Anbieter: mirapodo
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Adelia´s Kettenanhänger »Landschaftsmarmor Schm...
26,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

"Abbildung: Original Steinart: Landschaftsmarmor(Handelsnamen:Landschaftsjaspis, Ruinenmarmor) Herkunft: Mainzer Becken, Rheinland - Pfalz Entstehung von Landschaftsmarmor: Stellen Sie sich einen Fluß am Alpenrand zur Schneeschmelze vor. Unmengen frischen Wassers - milchig türkis, grau oder braun gefärbt - führen winzige Alpenpartikel als Schwebstoffe mit sich. So werden über Jahrmillionen Gebirge abgetragen. Anderswo, weit entfernt, dort wo der Fluss zur Ruhe kommt, oft nach der Mündung in einen See oder ins Meer, sinken diese winzigen Staubkörnchen aus den Alpen auf den Grund. Ton - und Kalkpartikel sind es zumeist, winzig, einzeln mit dem Auge nicht mehr erkennbar - hundertmal feiner als ein Mehlstaubkörnchen. Aber die Zeit macht s - immer mehr Material kommt auf das vorhandene. Es bilden sich Ablagerungen von Metern bis Kilometern Mächtigkeit. Kalkmergel werden sie genannt. Das Wasser wird aus dem Untergrund herausgepresst, wodurch das Volumen schwindet. Es bilden sich Risse, oft geometrisch angeordnet, wie bei einem verdunsteten See in der Sonne. Wasser sickert in die Ritzen, führt anderes Material, anders gefärbt, heran. Die Risse füllen sich und eine geometrische Musterung, der Landschaftsmarmor, entsteht. Nach Jahrmillionen wird das abgelagerte Material durch Plattenverschiebungen in der Erdkruste zu einem neuen Gebirge emporgeschoben. Es hat zwar schon eine Musterung, doch wird diese bei der Gebirgsbildung verstärkt. Das Material wird unter dem Druck im Untergrund gebogen, zerbricht, wird verschoben. Jetzt ist der Landschaftsmarmor fertig, doch muss er Millionen Jahre warten, bis all das Gebirge über ihm wieder abgetragen ist, bis wir ihn finden und bestaunen können. "Stein ist Schmuck der Natur. Wir garantieren die Echtheit.Aufwändig in Handarbeit hergestellt. Sie erhalten ein Unikat.Perfektes Geschenk für gute Freunde oder sich selbst. Ein hübscher Organza Beutel ist dabei.Auspacken und sofort tragen. Mit jedem Anhänger erhalten Sie ein zartes schwarzes Lederband.Schon seit alten Zeiten vertrauen Menschen auf die positive Kraft der Steine.Steinart: LandschaftsmarmorFarbe: ErdtöneSchliffart: MattMaterial: SteinOberfläche: nichtmetallisch

Anbieter: OTTO
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Saumagen Riesling Großes Gewächs trocken (Bio) ...
36,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Besondere an diesem Wein Der Kallstadter Saumagen ist „einer der besten Weinberge der Pfalz“, wie der Kleine Johnson Weinführer in seiner neuesten Ausgabe schreibt. Die Brüder Rings nutzen das Potenzial dieses Terroirs mit Kalkmergel-Böden auf brillante Weise – für ihr Riesling Großes Gewächs wenden Sie feinstes Winzerhandwerk an. So reduziert Rings den Ertrag auf 30 hl/ha. Hier kommen also die besten Trauben auf die Kelter. Nach Handlese und vorsichtiger Pressung findet die Gärung mit weinbergseigenen Hefen statt. Dann kommt der Riesling in Halbstückfässer und Edelstahltanks, wo er zehn Monate auf der Hefe reift. Mit der 2018er-Edition ist Rings ein großartiger Riesling gelungen, der obendrein noch 94 Punkte beim Eichelmann-Weinführer ergatterte. Wie der Wein schmeckt: fruchtig & frisch Kräftiges Strohgelb im Glas. Das Bouquet zeigt sich in komplexer, erhabener Dichte: Zitrusfrüchte vermengen sich mit Mangos, Pfirsich und Birnen, und einem Hauch Mineralik. Am Gaumen satt konzentriert, mit vibrierendem Säurekern und saftiger Struktur. Hin zum zartsalzigen Finale zeigt sich der Wein zunehmend vielschichtiger. Es ist ein wahrhaftig Großes Gewächs. Jetzt trinken oder lagern? Warum nicht beides tun – eine Flasche jetzt genießen und eine weglegen. Was Kritiker zu dem Wein sagen 94 Punkte von Eichelmann (Edition 2019) „(…) Besonders bei den 2018er Rieslingen sind die Maßstäbe nach oben verschoben, das Große Gewächs aus dem Saumagen ist eindringlich und konzentriert, zeigt steinig-kalkige Noten und viel klare Frucht, Grapefruit, Orangenschale, gelber Apfel, Aprikose, wird mit Luft immer komplexer, besitzt viel Saft, innere Dichte, viel Druck, Biss und salzig-animierende Länge.“

Anbieter: Weinfreunde
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Saumagen Riesling Großes Gewächs trocken (Bio) ...
36,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Besondere an diesem Wein Der Kallstadter Saumagen ist „einer der besten Weinberge der Pfalz“, wie der Kleine Johnson Weinführer in seiner neuesten Ausgabe schreibt. Die Brüder Rings nutzen das Potenzial dieses Terroirs mit Kalkmergel-Böden auf brillante Weise – für ihr Riesling Großes Gewächs wenden Sie feinstes Winzerhandwerk an. So reduziert Rings den Ertrag auf 30 hl/ha. Hier kommen also die besten Trauben auf die Kelter. Nach Handlese und vorsichtiger Pressung findet die Gärung mit weinbergseigenen Hefen statt. Dann kommt der Riesling in Halbstückfässer und Edelstahltanks, wo er zehn Monate auf der Hefe reift. Mit der 2018er-Edition ist Rings ein großartiger Riesling gelungen, der obendrein noch 94 Punkte beim Eichelmann-Weinführer ergatterte. Wie der Wein schmeckt: fruchtig & frisch Kräftiges Strohgelb im Glas. Das Bouquet zeigt sich in komplexer, erhabener Dichte: Zitrusfrüchte vermengen sich mit Mangos, Pfirsich und Birnen, und einem Hauch Mineralik. Am Gaumen satt konzentriert, mit vibrierendem Säurekern und saftiger Struktur. Hin zum zartsalzigen Finale zeigt sich der Wein zunehmend vielschichtiger. Es ist ein wahrhaftig Großes Gewächs. Jetzt trinken oder lagern? Warum nicht beides tun – eine Flasche jetzt genießen und eine weglegen. Was Kritiker zu dem Wein sagen 94 Punkte von Eichelmann (Edition 2019) „(…) Besonders bei den 2018er Rieslingen sind die Maßstäbe nach oben verschoben, das Große Gewächs aus dem Saumagen ist eindringlich und konzentriert, zeigt steinig-kalkige Noten und viel klare Frucht, Grapefruit, Orangenschale, gelber Apfel, Aprikose, wird mit Luft immer komplexer, besitzt viel Saft, innere Dichte, viel Druck, Biss und salzig-animierende Länge.“

Anbieter: Weinfreunde
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot